Ringvorlesung

Ansprechpartner: Prof. Dr. Amin Pfannenschwarz

Rund 35.000 Studierende über ganze Baden-Württemberg verteilt. Wie können wir eine Ringvorlesung gestalten, damit alle davon profitieren? Live, interaktiv und natürlich online. Für alle Interessierten an allen Standorten.

Die Ringvorlesungen setzen sich zusammen aus einem Professor der DHBW und einer Unternehmerin oder einem Unternehmer. Ganz im Sinne der Verzahnung von Theorie und Praxis. Dazu kommt ein Panel aus Studierenden und Gründerinnen, Gründer oder Gründungsinteressierten. Gemeinsam wird jeweils ein Gründungsthema bearbeitet und alle können sich per Chat daran interaktiv beteiligen.

Geplante Themen

  • Warum sind Startups in Mode? Gründer zwischen Leistung und Lifestyle
  • Intrapreneurship – Karrierealternative für Führungskräfte?
  • Gründen in 90 Minuten
  • Gründen aus der DHBW – Dos, Don’ts und Erfahrungen
  • Richtig verkackt – Gründen, scheitern, wieder aufstehen
  • Unternehensnachfolge – die unsichtbare Gründung
  • Serial Entrepreneurs – Gründen als Lebensinhalt

Moderiert wird werden die Veranstaltungen von Prof. Dr. Armin Pfannen­schwarz. Er bringt reichlich Erfahrung in aus derartigen Onlineformaten und realisiert so auch einen Teil seiner lehre. Er leitet seit 2008 den Studien­gang Unter­nehmer­­tum an der DHBW Karlsruhe, der sowohl in Präsenz als auch in Online-Präsenz (Videokonferenz) belegt werden kann. Mit der Ring­vorles­ung profitieren nun auch interes­sierte außerhalb des Studiengangs von dieser Expertise in der Entrepreneur­ship- und Intra­preneurship­lehre.