Trial statt Dual – Gründen neben dem Studium

Ein Interview mit Henry Müssemann

Henry (Bild: links) ist Student an der DHBW Karlsruhe und studiert im 6. Semester medizinische Informatik. Schon direkt zu Beginn seines Studiums hat er sein eigenes Unternehmen gegründet. Ich habe mich mit ihm getroffen um zu erfahren, warum er gegründet hat.

Wie kamst Du auf die Idee zu gründen?

Schon zu Beginn meines Studiums wusste ich, dass ich mehr machen will, als nur das Studium. Das sollte nicht nur ein Hobby sein, so etwas das jeder macht. Ich wollte meiner großen Leidenschaft nachgehen. „Trial statt Dual – Gründen neben dem Studium“ weiterlesen

Wie ich Gründer wurde

Ich hatte nicht wirklich vor, Unternehmer zu werden. Warum auch? Ich studierte Medieninformatik, arbeitete auf mein Diplom hin und musste mir als angehender Diplominformatiker mit guten Noten wirklich keine Gedanken machen, ob ich einen Job bekomme.

Die Idee mein eigener Chef zu sein, hatte natürlich ihren Reiz. Aber konnte ich nicht auch einfach in Konzernstrukturen aufsteigen? Die Erfahrungen verschiedenen Vorpraktika und meinem Praxissemster zeigten mir, dass ich mich (zumindest in einem Unternehmen, das Leistung honoriert), recht schnell hocharbeiten konnte. „Wie ich Gründer wurde“ weiterlesen