Mehr Unternehmer geht nicht! Cure Mannheim e.V.

Mich würde ja mal interessieren, was damals in der Machbarkeitsstudie stand, mit der 2011 alles begann. Ob man sich da schon hat träumen lassen, wie erfolgreich das CURE-Team der DHBW Mannheim 2017 sein wird?

Aber eins nach dem anderen. Was ist das CURE-Projekt eigentlich und welche Menschen stecken hinter der Erfolgsstory? Kurzum: CURE steht für Cooperative University Racecar Engineering. Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim befassen sich intensiv mit Technologien für die Mobilität der Zukunft – interdisziplinär und  professionell. Dieses Jahr mündete ihr Engagement in einem bedeutenden Meilenstein – dem Bau eines eigenen Elektro-Rennwagens und der erfolgreichen Teilnahme an der Formula Student Electric 2017, einem internationalen Konstruktionswettbewerb in Varano de‘ Melegari (Parma, Italien).

Und nun? Alles Unternehmer oder was? Und ob!

Nach vielen persönlichen Gesprächen und Erzählungen weiß ich, was jedes einzelne CURE-Mitglied als Unternehmer ausmacht:

Emotionalität: Unternehmer sind stark emotional, aber auch emotional stark. Emotionen treiben die Tatkraft und das Durchsetzungsvermögen an.
Innovation/Imitation: Unternehmer denken innovativ, sind aber eher Imitatoren, die Vorhandenes nutzen und neu denken.
Identifikation: Unternehmer identifizieren sich hundertprozentig mit ihrem Tun und haben Visionen.
Entscheidungen: Unternehmer sind keine Zauderer. Sie nutzen ihre Erfahrungen und treffen Entscheidungen, wann immer sie nötig sind.
Überzeugung: Geht nicht, gibt’s nicht! Unternehmer glauben fest daran, dass sich ihre Ideen verwirklichen lassen. Sie suchen nach Wegen und Verbündeten, um ihren Plan in die Tat umzusetzen.
Lernbereitschaft: Unternehmer sind offen und immer bereit dazuzulernen, um sich und ihr Vorhaben voranzubringen.
Netzwerke: Unternehmer wissen, dass sie nicht alles alleine erreichen können. Sie geben und wissen im richtigen Moment zu nehmen.


Verantwortungsbewusstsein: Augen zu und durch – das gilt nicht für Unternehmer. Sie übernehmen Verantwortung für alles, was mit ihrem Vorhaben zu tun hat – und darüber hinaus.

Das CURE-Team hat mich inspiriert. Es lebt vor, dass Unternehmergeist keine Hindernisse kennt. Auf die Frage, womit sie den Stress von tagelanger Arbeit, durchgemachten Nächten, immer wiederkehrenden Enttäuschungen rechtfertigen und was über 65 Leute jeden Tag aufs Neue motiviert, an einem gemeinsamen Ziel festzuhalten und immer weiter zu kämpfen, auch wenn alles dagegenspricht, antworten die Studierenden: Das unbeschreibliche Gefühl, das einen durchströmt, wenn man endlich das geschafft hat, wovon jeder gesagt hat, es sei unmöglich! Ihr Motto: Einfach machen! Welches deiner Projekte verdient es, “einfach gemacht” zu werden?

Fazit aus Italien:
CURE Mannheim belegte in der Klasse 1E den letzten Platz. Jedoch haben wir etwas viel wichtigeres…

Posted by CURE Mannheim e.V. on Mittwoch, 26. Juli 2017