Krieg lohnt sich nicht

Am gestrigen Freitag fand unser erstes FreeCiv Übungsspiel statt. Und wieder hat sich gezeigt, Krieg lohnt sich nicht! Denn das Erobern anderer Völker und der Waffengang erfordern viele Ressourcen, kosten digitale Leben und Rundenzeit.

Gegen mögliche Angreifer gibt es zum Glück sehr gute Verteidigungsmaßnahmen. Hier kommen die besten drei:

  1. Baue nach Kornspeicher und Hafen sofort eine Kampfeinheit, die deine Stadt beschützt. Lass diese Einheit immer in der Stadt, dann sind deine Bürger beruhigt. (50% Verteidigungsbonus.)
  2. Baue eine Stadtmauer. (3-facher Verteidigungsbonus)
  3. Schließe einen Waffenstillstand (engl. Armistice), damit fremde Kampfeinheiten auf deinem Gebiet “ausgewiesen” werden und dein Gebiet auch nicht mehr betreten können. (Bei Allianz können Kampfeinheiten deiner Alliierten dein Gebiet betreten.)

Hinweis: Militärische Siege gehen gar nicht in die Gesamtpunktzahl ein. Die Gesamtpunktzahl alleine bestimmt, wer der Turniersieger am 25.02. wird.

Die Gesamtpunktzahl (Ansicht der Punkte mit F3) setzt sich zusammen aus:

  • Summe der Anzahl der Einwohner aller Städte geteilt durch 10.000 plus
  • Summe der erforschten Technologien * 2 plus
  • Summe der gebauten Wunder *5

Fazit: Die beste Art, das Spiel zu gewinnen, ist ein friedliches Wachstum der Städte und eine hohe Forschungsleistung (für den Bau der Wunder reicht die 1h Spielzeit fast nicht aus).